Monty Python's Spamalot

Musical von John du Prez (Musik) & Eric Idle (Musik, Buch & Liedtexte)

Termine

  • 26.11.2019 19:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • Öffentliche Probe - Eintritt frei!
  • 07.12.2019 19:30 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • Premiere
  • Karten kaufen
  • 12.12.2019 19:30 Uhr Großes Haus, Greifswald Karten kaufen
  • 30.12.2019 19:30 Uhr Großes Haus, Greifswald Karten kaufen
  • 31.12.2019 15:00 Uhr Großes Haus, Greifswald Karten kaufen
  • 31.12.2019 19:30 Uhr Großes Haus, Greifswald Karten kaufen
  • 11.01.2020 19:30 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • Premiere
  • Karten kaufen
  • 18.01.2020 19:30 Uhr Großes Haus, Greifswald Karten kaufen
  • 24.01.2020 19:30 Uhr Großes Haus, Stralsund Karten kaufen
  • 08.02.2020 19:30 Uhr Großes Haus, Greifswald Karten kaufen
  • 28.02.2020 19:30 Uhr Großes Haus, Stralsund Karten kaufen
  • 22.03.2020 18:00 Uhr Großes Haus, Greifswald Karten kaufen
  • 17.04.2020 19:30 Uhr Großes Haus, Stralsund Karten kaufen
  • 19.04.2020 18:00 Uhr Großes Haus, Greifswald Karten kaufen
  • 02.05.2020 19:30 Uhr Großes Haus, Stralsund Karten kaufen
  • 21.05.2020 19:30 Uhr Großes Haus, Greifswald Karten kaufen

Spamalot — das Musical, erzählt die legendäre Geschichte von König Artus und seiner Tafelrunde neu und handelt von Rittern und ihren verqueren Heldentaten. Es bietet „eine Menge schöner Girls, Kühe, Killerkaninchen und Franzosen“. Vorbild ist die mittlerweile klassische Filmkomödie „Monty Python and the Holy Grail“ („Die Ritter der Kokosnuss“). Der geheimnisvolle Titel (das Wort „Spamalot“ wird man in keinem Wörterbuch finden) hat seinen Ursprung im Film, wo es heißt: „We eat ham, and jam and spam a lot.“ Wobei mit spam Büchsenfleisch gemeint ist, nicht die Viagra-Werbung im Internet. Dosenfutter ist allerdings in einer liebevoll gemeinten Parodie der Grals-Geschichte nicht weniger anachronistisch als das Internet und dessen Plagen. Am Broadway lauft „Monty Python’s Spamalot“ seit dem Marz 2005 und gewann bislang drei Tony Awards, unter anderem für das beste Musical.