Text

Susan Kaltenbacher

Inspizientin und Souffleurin

Susan Kaltenbacher wurde in Belfast, Nordirland geboren. Sie studierte Germanistik und Romanistik in Canterbury und verbrachte ein Jahr als English Assistant am Gymnasium Eislingen/Fils, wonach sie nach Freiburg im Breisgau ging. Dort arbeitete sie für den Violinisten Professor Wolfgang Marschner vornehmlich in der Organisation des Internationalen Violinwettbewerbs Ludwig Spohr. Ihre Tätigkeit erstreckte sich auch auf die Organisation des Festivals Wolfgang Marschner in Hinterzarten, seiner Meisterkurse (Deutsche Spohr Akademie) und der Pflüger Stiftung für junge Streicher in Freiburg.
In Stralsund nahm sie an mehreren Aufführungen am Theater Vorpommern als Mitglied des Extrachores teil, bevor sie 2005 als Souffleurin für Benjamin Brittens „Death in Venice“ in der Inszenierung von Ralf Dörnen engagiert wurde. Seitdem ist sie als Inspizientin und Souffleurin am Theater Vorpommern fest engagiert.

Aktuelle Inszenierungen

Casanova  Inspizienz
Ein Maskenball  Soufflage
Me and My Girl  Inspizienz
Endstation Sehnsucht  Soufflage
Tosca  Soufflage